1208

Meine Mutter fragend zurückgelassen. Ein beschissenes Gefühl für mich. Aber ich will verdammt noch mal nicht darüber sprechen. Will nachdenken und wütend sein und verbittert und abweisend. Ich will nicht mehr. Keine Umarmung, kein Verständnis, keine Ohren, die mir zuhören. Ich will wütend auf mich sein und das, solange es nocht recht schön geht.

Advertisements

  1. lahja

    lass uns doch zusammen wütend sein… heute abend bei einer tasse kaffee. im gutenberg… mit nicht-ketten-rauch-ambitionen. 😉




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: