Jetzt dauert es nicht mehr lange, bis ich mein angespartes Geld wieder ausgeben möchte. Und für meine Studentenzeit bräuchte ich ja auch noch ein MacBook. Im Apfel-Shop gibt’s da so drei verschiedene Dinger. Das normale MacBook, das MacBook Pro und das MacBook Air. Das Air würde wegfallen, weil ich es definitiv nach zwei Monaten verloren hätte. Nun würde das normale und das Pro übrig bleiben. Das Pro hat dann schließlich die Maße, die mein aktuelles Windows-Notebook auch hat. Das Normale ist niedlich klein. So würde das aktuelle Notebook die „Workstation“ fürs Studentenheimzimmer werden und das kleine MacBook wär dann überall dabei. Das gute am Pro ist die gute Grafikkarte. Aber kann man mit dem Mac OS überhaupt schon viele Games spielen. Und will ich das überhaupt. Hm. Eigentlich habe ich mich schon entschieden. Aber was sagt ihr. Was ist bzw. wäre für mich besser.

Advertisements

  1. Ich würde dir ein normales Macbook empfehlen. Ich weiß ja nicht genau was du alles mit deinem zukünftigen Mac vor hast, denke aber dass das für deine Zwecke reicht. Spiele sind auf dem Mac eh nicht sonderlich verbreitet …

  2. Hm. Das ist ja auch mein Favorit. Preislich ok und kompakt. Ich möchte ihn eben immer dabei haben, möchte mir dann auch so eine coole kleine Tasche (oder eher Hülle) kaufen, um überall schreiben zu können und ein bisschen möchte ich mich auch in grafischer Arbeit versuchen. Meistens spiele ich ja auch nur „alte“ Spiele, die auf meinem jetzigen Notebook funktionieren. Hm. Eigentlich habe ich mich ja schon entschieden. 🙂 Aber vielen Dank.




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: