Wie ich sie hasse und wie sie die Blogosphäre verunstalten. Es tut mir Leid, natürlich ist gerade ein solches Medium dafür da, allen Menschen ein Sprachrohr zu geben. Aber warum haben sich die Betreiber dieser Blogs es sich zum Hauptaugenmerk gemacht, absolut subjektiv „Nachrichten“, „Fakten“ und „Wissen“ zu veröffentlichen. Wovon ich spreche? Diesen unsäglichen Contra-Islamischen Blogs wie PI (die das noch definitiv lächerlich machen) und all den reißerischen Blogs wie „No Blood For Sauerkraut“ oder „Gegen den Strom“, der neuen Ausgeburt eines solchen, scheinbar intellektuellen Menschen. Zugegeben, man kann islamkritisch sein. Ich müsste ganz stark lügen, wenn ich alle Dinge im Islam gut finden würde. Aber ich bin zumindest so intelligent, um zu wissen, dass die Gleichung „Islam = Fundamentalismus, Terror“ nicht aufgeht. Islam ist ein Glaube und Fundamentalisten gibt es in jeder großen Religion. Ich möchte keine Tat von islamischen Fundamentlisten gut heißen, aber diese Hetzjagd gegen die scheinbare Islamisierung finde ich lächerlich und erschreckend zugleich. Toleranz wäre angesagt. Und ein Hauch von Objektivität. Aber was rede ich. Solchen konservativen Gehirnen kann man nichts sagen. Sie glauben daran und möchten ihr Gedankengut (welches nicht minder fundamental ist) der ganzen Welt zugänglich machen. Und das ist leider das Großartige an Blogs. Und eben diese Blogs finde ich eben auch scheiße. Ich sehe nach draußen und sehe am Himmel den Halbmond und freue mich, dass er sich nicht, wie überall gepredigt, gegen mich und die „christliche Welt“ verschworen hat.

Werbeanzeigen

  1. Lass uns auf den „Untergang des Abendlandes“ anstoßen… ach ja, die fundamentalen Anti-Islamisten. Mit mindestens einem halben Dutzend davon bin ich verwandt, wobei die wenigstens keine Blogs betreiben, aber kirchliche Seniorenrunden sind ja sowas wie Blogs für alte Leute…

    Ich hab gewusst, dass da in hoch17 noch was kommen müsste. So von wegen zumindest ein Beitrag pro Tag.




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: