1382

Jetzt haben also auch die WordPress.com-User das neue Interface. Was sich sonst so verändert hat. Naja, scheinbar übersichtlicher. Sonst habe ich noch nichts gesehen. Das Hellblau ist ungewohnt und überhaupt. Hätte ruhig gleich bleiben können. Mal sehen, vielleicht birgt es ja wunderbare Möglichkeiten.

Advertisements

  1. lahja

    also, ich war mal kurz irritiert.

  2. Ich vermisse das schnelle Umschalten auf die Dashboards anderer eigener Blogs… nachdem nicht alle aktiven Blogs unter den ersten vier aufgelisteten sind *grummel*. Aber sonst ganz nett, vor allem der Hinweis, wieviele neue Spam-Kommentare man hat und die Kurz-Statistik auf der Ausgangsseite.

  3. @ Jü.

    Jep. Bei mir stehen oben ja die vier ersten Blogs. Zwei davon benutze ich. Eins davon brauche ich regelmäßig. Wäre viel cooler, wenn man sich die vier Blogs aussuchen könnte.

    Übrigens habe ich seitdem unglaublich viele Spam-Kommentare. Früher wurden sie gleich gelöscht, und heute nicht mehr.

  4. Ich habe noch etwas viel Schöneres entdeckt mittlerweile: Das Verlinken-Tool geht (bei mir) (noch) nicht und ich darf das händisch eingeben. Juhu.

  5. Okay. Hätte ich mir denken können, dass eine spitze Klammer hier für bare Münze genommen wird… da oben sollte stehen:

    …und ich darf das [a href etc.] händisch eingeben.




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: