1562

Ganz alleine bei der (sehr netten Frau der) Fahrschule angerufen, und mich zum Fahrsicherheitstraining angemeldet. Ganz alleine nach meinem (nicht vorhandenen) Urlaubsanspruch gefragt. Ganz alleine mit meinem (sehr zuvorkommenden) Chef die drei benötigten Urlaubstage ausverhandelt. Ganz alleine einen Flug nach Stockholm bei AirBerlin gebucht.

Und jetzt ganz alleine stolz auf mich.

Würdet ihr mich kennen, wüsstet ihr, dass ich mit diesen Aktionen heute, sehr weit über mich hinausgewachsen bin. Vielleicht werde ich wirklich mal groß. So mit Selbstvertrauen und Mut und so.

Advertisements

  1. Ich kann mir ungefähr vorstellen, wie es dir geht, so von wegen Über-sich-hinauswachsen. Und ja, das Selbstvertrauen (oder die Wurschtigkeit, was weiß ich) wächst mit der Zeit. Man muss möglichst oft ins kalte Wasser springen, dann spürt man irgendwann die Kälte nicht mehr so (auch wenn man noch durchaus weiß, dass das Wasser kalt und die Leistung groß ist).

  2. Sternengreiferin

    Ich kenne das Gefühl. Danach fühlt man sich für einen Moment wie der König der Welt. Ich glaube, man ist es auch für kurze Zeit.




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: